Pasta mit Pesto und Huhn 

Zutaten für 4 Personen:

250 g Fusilli oder Penne

2-3 Hühnchenbrustfilets

Salz, Pfeffer

2 EL Pinienkerne

1 Handvoll Basilikumblätter

1 Handvoll Petersilienblätter

2 Knoblauchzehen

1 rote Chilischote

12 Kirschtomaten

12 mit Chili gefüllte Oliven

Olivenöl

Parmesan

Zubereitung:  

Die Nudeln in reichlich leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl etwas anrösten und zusammen mit Basilikum, Petersilie, Knoblauch, der entkernten Chilischote und 3 EL Olivenöl in einem Blitzhacker pürieren.

Hühnerbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden, in etwas Olivenöl rundum anbraten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Die Hälfte des Kräuterpürees, die Kirschtomaten, die in Scheiben geschnittenen Oliven und ca. 100 ml Wasser dazu geben, gut vermengen und bei ganz kleiner Hitze zugedeckt etwa 5 Min. garen lassen.

Das restliche Kräuterpüree mit frisch geriebenem Parmesan zu einem Pesto verrühren.

Die Nudeln abgießen, mit dem Hühnerfleisch vermischen und mit einem Klecks Pesto anrichten. Mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

 





 

 

 

<