Marlinsteak mit Tapenade

Zutaten für 4 Personen:  

4 Marlinsteaks à ca. 200 g (frisch oder TK)
2 EL Tapenade

2 EL Olivenöl

1-2 Knoblauchzehen, zerdrückt

2 TL fein abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone

schwarzer Pfeffer

 

 

Zubereitung:

Die Marlinsteaks ggf. auftauen.

Tapenade, Öl, Knoblauch, und Zitronenabrieb gut miteinander verrühren. Mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer pikant abschmecken.

Die Marlinsteaks mit Küchenkrepp gut abtupfen, von beiden Seiten dünn mit der Würzpaste bestreichen und etwa 10 Min. durchziehen lassen.

Eine Grillpfanne dünn mit Öl auspinseln und erhitzen. Die Marlinsteaks darin von jeder Seite 2-3 Min. braten.

Das Fischfilet mit Beilagen nach Wunsch servieren.

Anmerkung:

Man kann statt Marlin auch Thun- oder Schwertfischfilets verwenden.

 

Das Rezept für Tapenade findet hier man in der Rubrik "Kulinarische Weltreise/Europa/Frankreich"